Wie Überwachung wirkt

Ein Gedanke zu “Wie Überwachung wirkt”

  1. Ich möchte Dein Beispiel mit konkreten Zahlen wie ein Statistiker veranschaulichen (Muster: Prof. Gerd Gigerenzer, »Risiko)«:

    Du hast in Deinem Land 100.000.000 Menschen. Der Test auf Terrorismus hat eine Trefferquote von 90%.

    Unter den 100.000.000 Menschen sind 1000 Terroristen. Von diesen Terroristen werden 900 enttarnt und 100 nicht enttarnt.

    Die anderen 99.999.000 Menschen sind friedliche Bürger. Von diesen friedlichen Bürgern werden 9.999.900 zu Unrecht verdächtigt und 89.999.100 bleiben unverdächtig.

    Das zeigt eigentlich erst den erschreckenden Zusammenhang zwischen Überwachung und Terrorismus: Ganz wenige Terroristen sorgen dafür, dass ein Staat seinem ganzen Volk die Freiheiten einschränkt. Denn man muss ja permanent testen und macht permanent dabei Fehler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s