Jeder zehnte Straftäter ist Flüchtling

3 Gedanken zu “Jeder zehnte Straftäter ist Flüchtling”

  1. Eine sehr gute antirassistische und antichauvinistische Diskussionsgrundlage, die auf ein ausbalanciertes Menschenbild schließen lässt. Der Begriff Straftäter ist zudem verkürzend, er schließt immer eine für die Argumentation schwer handhabbare Dunkelziffer ein und noch gravierender, er schließt legale oder straffrei bleibende An- und Übergriffe aus. Natürlich bilden Armut und elementarer Mangel den erpresserischsten, druckvollsten sozialen Nährboden für „Straftaten“, aber es gibt genügend Hinweise auf den Umstand, dass die Tendenz höherer Kriminalitätsbereitschaft vs. Kriminalisierungsdruck gerade in die entgegengesetzte Richtung weist. Reichtum und Macht enthemmen durch breit gefächerte und irgendwann uneingeschränkte Möglichkeiten der Verschleierung und Strafvereitelung. Und legale oder partiell legale an der Pyramidenspitze begangene Verbrechen suchen in ihrer gesellschaftlichen Schadensdimension ihresgleichen. Ist man Präsident der USA und Drohnenbaron, kann man demnach ferngesteuert jeden psychopathischen Vielfachmörder in den Schatten stellen und landet dafür nicht etwa in Verwahrungseinrichtungen für Schwerstverbrecher, sondern als Redner in allen Elite- und Excellence-Universitäten dieser wohldurchdachten Welt. Sexueller Missbrauch, Betrug, Vorteilsnahme, Erpressung, Nötigung… nichts was keine signifikante Häufung gerade bei den Ehrbarsten, bei den Honorationen aufweist.
    Klarsichtiger als jede Soziologie hat das die Kunst begriffen und dargestellt, z.B. in Chaplins Werk „Monsieur Verdoux“. Wer prustend zu Welterkenntnis gelangen will, schaue diesem charmanten Frauenmörder zu.

    1. Ich wollt grad in schlichten Worten meiner Vermutung Ausdruck verleihen, dass an der Spitze der Pyramide reichlich Straftaten begangen werden, die niemals zur Anzeige kommen.

      Das kann ich mir jetzt sparen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s