Warum sind Herren herrlich und Damen dämlich?

Die kurze Antwort: Weil man auf einem Ball nicht tanzen kann. Was für das Sprachzentrum klar keinen Zusammenhang hat, kann den Verstand in die Irre führen. Er verbindet Worte, die sich aus  völlig unterschiedlicher Richtung entwickelt haben und heute gleich oder ähnlich erscheinen. Wir kennen das alle von den Teekesselchen-Wortspielen, bei denen ein Wort gesucht … Weiterlesen Warum sind Herren herrlich und Damen dämlich?

Lingua Genus Feminismus

„Jede Sprache, die sich frei betätigen darf, dient allen menschlichen Bedürfnissen, sie dient der Vernunft wie dem Gefühl, sie ist Mitteilung und Gespräch, Selbstgespräch und Gebet, Bitte, Befehl und Beschwörung.“ „Worte können sein wie winzige Arsendosen: sie werden unbemerkt verschluckt, sie scheinen keine Wirkung zu tun, und nach einiger Zeit ist die Giftwirkung doch da.“ … Weiterlesen Lingua Genus Feminismus

Wie die Geschlechter entstehen

55% aller Sprachen kommen ohne Genus aus. Sie haben kein grammatikalisches „Geschlecht“. Sie haben weder ein Geschlecht bei Substantiven, noch bei Personalpronomen, sind also 100% geschlechtergerecht. Die größten Vertreter sind hier Chinesisch, Persisch (Iran, Afghanistan), Türkisch, Japanisch, gesprochen in Ländern die von einer Gleichstellung noch weit entfernt sind. Wie ist im indogermanischen das Geschlecht und das Femininum … Weiterlesen Wie die Geschlechter entstehen

Gendern-Studien

Ist Gerechtigkeit abhängig von Sprache? Mehr zufällig schaue ich mir eine Studie zur Gendern-Problematik an und bin etwas irritiert, wie dünn das möglicherweise ist, auch wenn die Auswahl zufällig ist und nicht repräsentativ. Außerdem versuche ich in einer Kurz-Recherche herauszufinden, welcher Zusammenhang zwischen nicht „geschlechtergerechter“ Sprache und der Gleichstellung der Geschlechter besteht. Die Piraten der progressiven … Weiterlesen Gendern-Studien

Die Gender-Verschwörung?

Hinweis: Dieser Artikel ist nicht über das Entwurfsstadium hinaus gekommen. Nach meinen Artikeln zum Genus im Deutschen und wie das Sprachzentrum auf verschiedene Optionen des Genderns reagiert wurde ich auf Artikel aufmerksam gemacht, die sich auch mit dem Gendern beschäftigen, selbiges diskriminierend empfinden und vielleicht sogar so weit gehen, dass sie die Frage in den … Weiterlesen Die Gender-Verschwörung?

Schweden wird geschlechtsneutral

Im Rahmen der Debatte um meine Artikel zum Genus in der deutschen Sprache und dem Unterschied zum Sexus, also dem biologischen Geschlecht bzw. dem Gender des Subjekts bin ich auf folgenden Artikel auf Queer.de hingewiesen worden, der gestern erschien: Schweden wird geschlechtsneutral Das ist mehrfach falsch oder missverständlich. Im Artikel wird klar, dass die schwedische … Weiterlesen Schweden wird geschlechtsneutral

Ideen zum Gendern

In diesem Artikel greife ich ein paar Gedanken und Anregungen auf, welche Möglichkeiten es gibt, die deutsche Sprache geschlechter-gerechter zu machen.  Auch werfe ich einen kurzen Blick auf bisherige Vorschläge zum „Gendern“. Dieser Artikel baut auf meinem Artikel „Gendern ist Mist !?“ auf, den man vorher gelesen haben sollte. Das hier ist quasi Teil 2. … Weiterlesen Ideen zum Gendern