Der Mensch verursacht sehr wenig CO2 – Warum das dennoch ein Problem ist

Mit diesem Argument, der Mensch verursacht im Vergleich zur Natur nur sehr wenig CO2, und der entsprechenden Grafik kann man leicht behaupten dass der Mensch nicht Ursache für die globale Erwärmung sein kann. Schauen wir uns die Sache an. Das Bild gibt an, der Anteil des Menschen am Treibhausgas CO2 betrage 3,4%. Die Grafik suggeriert, 3,4% mehr CO2 sei vernachlässigbar. Beides stimmt. Der dargestellte … Weiterlesen Der Mensch verursacht sehr wenig CO2 – Warum das dennoch ein Problem ist

Warum sind Herren herrlich und Damen dämlich?

Die kurze Antwort: Weil man auf einem Ball nicht tanzen kann. Was für das Sprachzentrum klar keinen Zusammenhang hat, kann den Verstand in die Irre führen. Er verbindet Worte, die sich aus  völlig unterschiedlicher Richtung entwickelt haben und heute gleich oder ähnlich erscheinen. Wir kennen das alle von den Teekesselchen-Wortspielen, bei denen ein Wort gesucht … Weiterlesen Warum sind Herren herrlich und Damen dämlich?

Klimalüge sorgt für enorme Kosten?

Es wird angeführt, dass die Politik der Industrie und den Bürgern enorme Kosten auferlegt, mit der Begründung dies sei zur Bekämpfung des Klimawandels. Auf die Idee des menschengemachten Klimawandels baut die Politik eine preistreibende Energiepolitik auf. [Günter Ederer 04.07.2011] Mit der Preistreibenden Energiepolitik sind üblicherweise im wesentlichen die Energiewende und der Emissionshandel gemeint. Emissionshandel Der Preis für … Weiterlesen Klimalüge sorgt für enorme Kosten?

Nobelpreisträger entlarvt den Klimaschwindel? Ivar Giaever: Klimawandel neu betrachtet

Täuschungen beim Thema Klimawandel / Klimalüge. In meinem persönlichen Umfeld kam jemand auf mich zu, mit dem Hinweis auf die Rede des Nobelpreisträgers Ivar Giaever auf der 65. Tagung der Nobelpreisträger in Lindau im Jahre 2015. Der Vortrag „Global Warming Revisited“, globale Erwärmung neu betrachtet, würde sehr eindrucksvoll die Klimalüge und deren Grundlage demontieren. Ich habe mir den … Weiterlesen Nobelpreisträger entlarvt den Klimaschwindel? Ivar Giaever: Klimawandel neu betrachtet

Jeder zweite Sexualstraftäter ist Ausländer

Jeder zweite Sexualstraftäter in Hamburg ist Ausländer. Das klingt viel und einige Leute machen mit dieser Zahl aus 2015 Stimmung gegen Flüchtlinge, Asylanten und den Islam. Die genannten Zahlen sind korrekt, weichen aber deutlich vom Durchschnitt der Kriminalitätsstatistik ab. Irgend etwas muss in Hamburg anders sein als im Durchschnitt Deutschlands. Ich habe mir das mal angesehen. Die Zahlen aus … Weiterlesen Jeder zweite Sexualstraftäter ist Ausländer

Meistgelesen in 2016

Dieses Jahr vorne: Der neue Vorstand für die Piraten – BPT16.2 Ich schaue mir die Kandidaten an und wage eine Prognose Wie sind Piraten erfolgreich? Wie hatten die Piraten ab 2009 Erfolg? Was führte zum Absturz ab 2012? Wen haben die Piraten beerbt? Daraus abgeleitet: Was ist notwendig um Erfolg zu haben, was stört? Wie … Weiterlesen Meistgelesen in 2016

Lingua Genus Feminismus

„Jede Sprache, die sich frei betätigen darf, dient allen menschlichen Bedürfnissen, sie dient der Vernunft wie dem Gefühl, sie ist Mitteilung und Gespräch, Selbstgespräch und Gebet, Bitte, Befehl und Beschwörung.“ „Worte können sein wie winzige Arsendosen: sie werden unbemerkt verschluckt, sie scheinen keine Wirkung zu tun, und nach einiger Zeit ist die Giftwirkung doch da.“ … Weiterlesen Lingua Genus Feminismus